Fotografen Redakteure
StartseiteAktuellesVereinMannschaftenBeachvolleyballTermineEventsWanted
Wichtiger Sieg im 5-Satz-Krimi für VVH Team 18.11.2017 15:00
Kategorie: 1. Damen 1. Damen
Alter: 59 days

Am Samstag, den 18. November d. J. schlugen die 1. Damen vom VVH die Zweitvertretung vom TV Asseln aus Dortmund beim Auswärtsspiel in einem hart umkämpften Match mit 3:2 Sätzen. Nach einer knappen 1:0-Satz-Führung versäumte das VVH-Team auch im 2 und 3 Satz das Spiel gegen den Tabellenvorletzten zu bestimmen, verlor diese stattdessen und lag nach knapp 80 Minuten mit 1:2 Sätzen zurück. Vor dem 4. Satz veränderte VVH Coach Jürgen Knossalla die Aufstellungen auf einigen Positionen und die Holzwickeder Damen glichen anschließend mit dem deutlichsten Satzergebnis in diesem Spiel zum 2:2 Spielstand aus. Der Schwung sowie der Siegeswille wurde von den VVH Spielerinnen in den Entscheidungssatz mitgenommen und der Tiebreak somit anschließend ebenso gewonnen. Die Universalspielerin Anna-Lena Blechmschidt machte ihrem (Positions-) Namen mal wieder alle Ehre und startete wie in der vorletzten Begegnung als Außenangreiferin in die Partie, wechselte später auf die Position der Diagonalangreiferin bevor sie zum Spielende als Zuspielerin agierte. Außerdem gab VVH-Nachwuchsspielerin Julie König über 3 Sätze lang einen tollen Einstand bei den 1. Damen im Außenangriff, nach dem sie am letzten Spieltag nur sporadisch als Zuspielerin eingesetzt wurde. Coach Jürgen lobte besonders die Moral des Teams und den Siegeswillen im Spiel gegen den TV Asseln II. Alle 9 eingesetzten Spielerinnen hatten aktiv zum knappen aber nicht unverdienten Erfolg beitragen können.

 

Das erfolgreiche VVH-Team vom 18.11.2017

Anna-Lena / Lara W. / Mareike / Melanie / Becki / Romy / Lara C. / Eva sowie Julie   

 

TV Asseln II  vs. VV Holzwickede

22:25 / 25:21 / 25:19 / 13:25 / 11:15

Sparkasse
Sonepar
Atlas Schuhe
DAK
Nachrichten ArchivImpressumKontaktTop